Das Brummen von Maschinen ist Musik in deinen Ohren? Und ohne ein bisschen Dreck an den Händen fühlst du dich nicht wohl?

Dann haben wir genau die richtige Ausbildung für dich! Starte durch als KONSTRUKTIONSMECHANIKER (M/W)!

Schweißen, Bohren, Schneiden, Feilen - damit kannst du all deine Energie in die Metallbearbeitung stecken! Außerdem wirst du lernen, wie man Baugruppen und Metallkonstruktionen montiert und demontiert.

Der Umgang mit Anlagen, Maschinen und Werkzeugen ist in deinem Ausbildungsberuf sehr wichtig! Du musst dich 100% auf deine Gerätschaften verlassen können und wirst somit auch mit deren Wartung und Reparatur betraut!

Damit du auch in der Theorie glänzen kannst (wie deine Werkstücke), besuchst du den Blockunterricht in der Berufsschule in Kelheim.

 

Was lernst du als Konstruktionsmechaniker/in?

  • Verwendung verschiedener Fertigungstechniken (z.B. Schweißen, Bohren, Feilen, Schneiden)
  • Montieren und Demontieren von Konstruktionen
  • Wartungsarbeiten an Anlagen, Maschinen und Werkzeugen
  • Herstellung von Bauteilen, Baugruppen und Metallkonstruktionen

Wie lange dauert die Ausbildung?

  • 3,5 Jahre

Was musst du mitbringen?

  • Qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Mindestens „Befriedigend“ / Note 3 in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Eigeninitiative, Eigenverantwortung und technisches Verständnis

Rohstoffe, Maschinen und Du – ein perfektes Team? DANN KOMM ZU UNS!

  

 

 

Unsere Verbände

Unsere Zertifizierungen