Morgens um 08:00 Uhr begann unser Ausflug. Wir 9 Azubis fuhren mit unseren Ausbildern nach Regensburg zu Firma DB Schenker.

In einem Vortrag, der zwischen 8:45 Uhr und 12 Uhr gehalten wurde, wurde uns erklärt was die Firma Schenker genau macht.

Uns wurde dann gezeigt wie die BWM Chassis an Konstruktionen verschraubt und verladen werden. Im Anschluss des Vortrags sind wir zur Versandhalle von DB Schenker gefahren und dort wurde uns gezeigt, dass man unter Logistik nicht nur verpacken und versenden verstehen kann. Uns wurden die Arbeitsschritte vorgeführt, die notwendig sind um die Container voll auszulasten.

Im Anschluss wurden uns noch die Verpackungsverfahren vorgestellt die z.B. von BMW vorgeschrieben sind.

Als die lehrreiche Führung und Vortrag von der Firma Schenker dann vorbei war, fuhren wir alle zum Mittagessen in das Restaurant Pizza & Pasta.

Nach dem Pizza essen sind wir weiter in die Lasertaghalle Circus in Regensburg gefahren.

 

9 Mädels im Alter von 12 bis 14 Jahren stürmten am 26.04.2018 unsere CAD-Abteilung, denn alle wollten in den Beruf „Technische Produktdesignerin“ hineinschnuppern. Eigentlich ist das ein typischer Männerberuf, aber genau das steckt hinter dem Girls’Day – dass Mädchen auch mal in die Männerdomäne hineinschnuppern können.

Erster Punkt auf unserer Agenda waren die Begrüßung und die Unternehmenspräsentation – die jungen Mädels sollen natürlich Bescheid wissen, was hinter der „INTERTEC-Hess GmbH“ steckt und was die Mitarbeiter-/innen hier so auf die Beine stellen.

 

2018 brachte für die Ausbildung bei INTERTEC so einige Neuerungen. Unter anderem nahmen der Ausbildungsleiter Hans Geiger, sowie einige weitere Ausbilder und Azubis erstmals an den Ausbildungsmessen in Neustadt am 24.02.2018 und Riedenburg am 17.03.2018 teil.

Der Stand war ruck-zuck aufgebaut – Flyer über die Ausbildungsberufe, Schokotaler und Kugelschreiber lagen bereit. T-Shirts mit dem Aufdruck „TEAM AUSBILDUNG“ am Rücken sollen die Zusammengehörigkeit signalisieren und sehen – ehrlich gesagt – schon ziemlich cool aus!

„Lernen Lernen“, Marktplatz Gesundheit und Zirkeltraining – am 08.05.2018 brachte die Gesundheitssafari der AOK Bayern Abwechslung in die Berichtshefte unserer Azubis. 

Um 08:00 Uhr ging es für unsere Azubis und Ausbilder nach Schwaig ins Gasthaus „Zum Pflügler“, wo bereits zwei Mitarbeiter der AOK auf uns warteten.

Nach der Begrüßung wurde uns das Haus der Gesundheit vorgestellt – hierbei ging es um die Einhaltung einer guten „Work-Life-Balance“, welche aus Ernährung, Sport und Erholung besteht. Einige nickten zustimmend und durften feststellen, dass sie dieses Thema schon „ganz gut im Griff“ haben, andere mussten sich eingestehen, dass sie an dem einen oder anderen Baustein noch etwas arbeiten müssen.

Anschließend wurden wir durch den „Marktplatz Ernährung“ geführt und durften spannende Aufgaben lösen (z.B. den Zuckergehalt von Getränken bestimmen) und wurden in die Ernährungspyramide und die verschiedenen Arten von Lebensmitteln (z.B. Obst/Gemüse, Fette, Kohlenhydrate) eingeführt.

Alle waren ganz gespannt, als verkündet wurde, dass am 22.11.2017 der erste Azubiausflug für die INTERTEC-Azubis stattfinden soll. Wohin? Das blieb erstmal ein Geheimnis!

Treffpunkt war um 07:15 Uhr im Eingangsbereich im blauen Haus – dann ging es los nach Vohburg zu MERO. Eingeladen wurden wir von einem ehemaligen INTERTEC-Mitarbeiter, der uns herzlich empfangen hat. Der erste Tagesordnungspunkt hieß Begrüßung und Frühstück – so kann ein Arbeitstag beginnen!

Nach der Firmenvorstellung wurden wir einmal quer über das Gelände geführt und mit reichlich Input gefüttert. Das Highlight? Ein kleiner Kontest „Wer findet die meisten INTERTEC-Schutzkästen auf dem MERO-Gelände?“. Die Antwort? Unzählige!

Ziel war es, dass unsere Azubis und Ausbilder sehen, wie es nach der Produktion und dem Verkauf unserer Produkte  weitergeht. In der Theorie wissen wir das alle – Die Kästen schützen Messinstrumente in Industrie- oder Chemiefabriken. Wie das in der Realität aussieht, wissen wir nun auch und können uns so noch besser auf die Kundenwünsche  einstellen.

 

 

Unsere Verbände

Unsere Zertifizierungen