„Lernen Lernen“, Marktplatz Gesundheit und Zirkeltraining – am 08.05.2018 brachte die Gesundheitssafari der AOK Bayern Abwechslung in die Berichtshefte unserer Azubis. 

Um 08:00 Uhr ging es für unsere Azubis und Ausbilder nach Schwaig ins Gasthaus „Zum Pflügler“, wo bereits zwei Mitarbeiter der AOK auf uns warteten.

Nach der Begrüßung wurde uns das Haus der Gesundheit vorgestellt – hierbei ging es um die Einhaltung einer guten „Work-Life-Balance“, welche aus Ernährung, Sport und Erholung besteht. Einige nickten zustimmend und durften feststellen, dass sie dieses Thema schon „ganz gut im Griff“ haben, andere mussten sich eingestehen, dass sie an dem einen oder anderen Baustein noch etwas arbeiten müssen.

Anschließend wurden wir durch den „Marktplatz Ernährung“ geführt und durften spannende Aufgaben lösen (z.B. den Zuckergehalt von Getränken bestimmen) und wurden in die Ernährungspyramide und die verschiedenen Arten von Lebensmitteln (z.B. Obst/Gemüse, Fette, Kohlenhydrate) eingeführt.

Vor dem Mittagessen wurde es nun nochmal anstrengend – keiner hatte die Ankündigung „zieht euch Sportsachen an“ wirklich ernst genommen, weshalb die Überraschung über den nächsten Programmpunkt noch größer war. Zirkeltraining stand auf dem Plan und alle mussten mitmachen. „Es ist schon mal ganz schön zu sehen, wie die Kollegen ins Schwitzen kommen“ rief einer unserer Azubis von hinten durch die Reihen – aber auch an ihm ist die Sporteinheit nicht spurlos vorüber gegangen ;-)

Am Schluss hieß es dann „Keine Anstrengung ohne Belohnung“ und wir durften ein leckeres Mittagessen im Gasthaus genießen.

Nach einer Feedbackrunde und der Verabschiedung ging es gegen 13:00 Uhr wieder zurück nach Neustadt.

Die Gesundheitssafari wurde von allen Teilnehmern als gelungene Veranstaltung und Abwechslung zum Arbeitsalltag aufgenommen - „Viel besser als ein langweiliger Vortrag im Besprechungszimmer!“.

 

 

Unsere Verbände

Unsere Zertifizierungen