Drucken

Morgens um 08:00 Uhr begann unser Ausflug. Wir 9 Azubis fuhren mit unseren Ausbildern nach Regensburg zu Firma DB Schenker.

In einem Vortrag, der zwischen 8:45 Uhr und 12 Uhr gehalten wurde, wurde uns erklärt was die Firma Schenker genau macht.

Uns wurde dann gezeigt wie die BWM Chassis an Konstruktionen verschraubt und verladen werden. Im Anschluss des Vortrags sind wir zur Versandhalle von DB Schenker gefahren und dort wurde uns gezeigt, dass man unter Logistik nicht nur verpacken und versenden verstehen kann. Uns wurden die Arbeitsschritte vorgeführt, die notwendig sind um die Container voll auszulasten.

Im Anschluss wurden uns noch die Verpackungsverfahren vorgestellt die z.B. von BMW vorgeschrieben sind.

Als die lehrreiche Führung und Vortrag von der Firma Schenker dann vorbei war, fuhren wir alle zum Mittagessen in das Restaurant Pizza & Pasta.

Nach dem Pizza essen sind wir weiter in die Lasertaghalle Circus in Regensburg gefahren.

Am Anfang bekamen wir ein Einführungsvideo gezeigt wie das Spiel funktioniert.

Das Spiel machte uns Azubis und unseren Ausbildern sehr viel Spaß. Lasertag ist ein anspruchsvolles und schweißtreibendes Spiel.

Nach dem abwechslungsreichen Tag waren wir gegen 17 Uhr wieder in der Firma.

Wir Azubis mit unseren Ausbildern hielten alle den Ausflug für lehrreich und interessant.

Wir hatten viel Spaß beim essen und Lasertag spielen.